Freitag, 21. Dezember 2012

Teabag-Weihnachtskarte 2012

Da meine Nichten ihr Kinderzimmer umgestalten und sich neue Möbel kaufen wollen, haben sie sich zu Weihnachten ein Geldgeschenk gewünscht. Ein simpler Briefumschlag in den ich das Geld stecke war mir etwas zu öde. Also hab ich eine Weihnachtskarte gebastelt und meinen Teabag-Weihnachtsstern mit verarbeitet. Ich habe noch eine kleine mit Designerpapier beklebte Lasche in die Karteninnenseite geklebt. Da rein stecke ich das Geld. Noch einen kleinen Weihnachtsgruß und schwup ist die Geld-Teabag-Weihnachtskarte fertig.


Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsfrühstück

Morgen ist es soweit, in meinem Fachgebiet im Labor wird das alljährliche Weihnachtsfrühstück stattfinden. Jeder bringt eine Kleinigkeit zu essen mit und am Ende ist es wieder viel zu viel.
Es wird sich bei gemütlichem Licht anständig vollgemampft und man denkt dabei: "Warum kann es nicht jeden Tag ein Weihnachtsfrühstück geben?"
Ich freue mich riesig drauf, denn morgen werde ich meine kleinen gebastelten Geschenke an jeden Platz verteilen.
Ich stecke mitten in den Vorbereitungen; heute Abend wird alles fertig gebastelt.


am Abend:
eine Armada von Knallbonbons
Das runde Textschildchen riecht leicht nach Vanille und die Zimtstange nach Zimt.



Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kusudama - Zitrone

Ich wollte euch mal mein "Zitronen Kusudama zeigen. Die Faltung ist wie bei dem "Sternen-Kusudama" mit einer kleinen Variation. Das Papier habe ich mir selber gestrickt.

 Mit dieser Variante kann man auch ein "Papaya-Kusudama" machen.